Startseite

Schule zur Zeit von Corona

Infos für Vorschulkinder und ihre Eltern

Liebe Eltern der Vorschulkinder,

wir möchten Sie herzlich am 26. September zum "Tag der offenen Tür" einladen!

Aus Gründen des Infektionsschutzes wird dieser anders geplant als sonst üblich. Unsere Schulkinder werden zu Hause bleiben. In allen Räumen der Schule werden wir "Themenzimmer" zu Schwerpunkten unseres Schulprogramms einrichten. Eltern, OGS-Mitarbeiterinnen und Lehrerinnen informieren Sie dann über diese Inhalte. Sie durchlaufen mit Ihrem Kind quasi einen Parcours.

Bitte einen Mundschutz tragen!

Es sollen sich nicht mehr als 2 bis 3 Familien in einem Raum aufhalten. Damit es nicht so größeren Ansammlungen kommt, können in 30 Minuten nur 8 Familien in die Schule kommen.

Bitte tragen Sie sich mit Telefonnummer in unsere Doodle-Liste ein:

https://doodle.com/poll/wci7eaz64h4ur96q

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Infos zum Ablauf der Anmeldung, zur Rückstellung oder vorzeitigen Anmeldung, zu Fördermöglichkeiten vor der Einschulung und zu Schwerpunkten unserer pädagogischen Arbeit entnehmen Sie gerne folgender pdf-Datei.

Elternabend und Schulanmeldung 2020.pdf

Die Anmeldeunterlagen schicken wir Ihnen gerne im Vorfeld per Mail zu. Sie können die Formblätter dann auch digital ausfüllen. Bitte melden Sie sich dann unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freundliche Grüße

Sabine Hammerschmidt, Schulleiterin

 

Unterricht zu Beginn des Schuljahrs 2020 / 21

  • Unterricht nach Stundentafel
  • AHA-Regeln:
    • Abstand halten
    • Hände waschen (zu vereinbarten Zeiten)
    • Alltagsmasken im Schulgebäude und auf dem Schulgelände

(nicht während des Unterrichts)

  • Klassenräume regelmäßig lüften
  • OGS und MTB finden wie gewohnt statt.
  • Forder- und Förderkurse nur klassenbezogen (keine durchmischten Gruppen)
  • Sportunterricht möglichst im Freien oder in gut gelüfteter Turnhalle
  • Vorerst kein Schwimmunterricht
  • Kinder mit Erkältungssymptomen werden 24 Std. zu Hause beobachtet. Verschlechtert sich ihr Zustand nicht, können sie wieder kommen.

Kinder mit Covid-19-Symptomen (Fieber, trockener Husten, Geschmacks- oder Geruchsverlust…) bleiben zu Hause und werden auf Covid-19 getestet.

 

 

Schulbesuch bei Erkältung

Sehr geehrte Damen und Herren,

viele Eltern sind derzeit verunsichert, ob sie ihr Kind zur Schule schicken dürfen, wenn es erkältet ist, bzw. wie lange es ggf. zu Hause bleiben muss. Das Ministerium hat dazu eine Handlungsempfehlung mit übersichtlichem Schaubild herausgegeben, die ich gerne an Sie weiterleite. 

Die Informationen stehen auf folgender Seite zum Download bereit

https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung

Mit freundlichen Grüßen
Sabine Hammerschmidt

 

Schulleiterin

GGS Oberforstbach

Oberforstbacher Str. 332

52076 Aachen

Tel. 02408 - 3580

 

© 2020 GGS Oberforstbach
Templates Joomla 1.7 by Wordpress themes free